Über uns

Kanadaplus betreut Gastschüler in British Columbia und berät und vertritt ihre Eltern/Erziehungsberechtigen vor Ort. Dabei arbeiten wir eng mit den Schulbezirken zusammen. Wir beraten auch Studenten und junge Erwachsene zu Sprachprogrammen an Schulen und an der Universität von Victoria und sorgen für eine angemessene Unterbringung in Gastfamilien oder Studentenheimen. Wir stehen Schülern, Eltern und Studenten jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Saskia Volkmann

Kanadaplus

Saskia Volkmann lebt nach mehrjährigen Aufenthalten in Südafrika und England seit 2004 in Kanada. Ihre Kinder haben die High School-Zeit im kanadischen Schulsystem absolviert und studieren nun an verschiedenen Universitäten in Kanada und Europa. Sie hat sieben Jahre an Schulen in Vancouver unterrichtet und hatte so die Gelegenheit, das Schulsystem von innen und von außen kennen zu lernen: als Lehrerin, Betreuerin internationaler Schüler und Mutter. Die Idee zur Firmengründung von Kanadaplus im Jahr 2012 entstand aus dem Wunsch heraus, speziell deutschsprachigen Schülern während ihrer Gastschulaufenthalte in allen Fragen zur Seite zu stehen und auch für die Eltern/Erziehungsberechtigten direkte Ansprechperson zu sein. Ihr Ziel ist es, für Gastschüler und ihre Familien eine rundum positive Kanada-Erfahrung zu ermöglichen.

Dominique Perroni

Dominique Perroni lebt seit ihrem 11ten Lebensjahr in Vancouver, nachdem sie ihre frühe Kindheit in Südafrika verbrachte. Nach Ihrem Studium im Bereich Hotelfach und Tourismus arbeitete sie viele Jahre in der Tourismusbranche. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, deren schulische Entwicklung sie tatkräftig unterstützt hat. Als Koordinatorin der Voluntäre der Schule ihrer Kinder hat sie in Zusammenarbeit mit Eltern, Schülern und Mitarbeitern der Schulen Veranstaltungen und Elterninitiativen mit organisisert. Dominique unterstützt Kanadaplus bei der Schülerbetreuung.

Liesl de Beer

Liesl de Beer verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Südafrika, wo sie studierte und ihren Mann kennenlernte. Nach ihrem Psychologiestudium zog sie im Jahr 2000 nach Kanada, wo sie seither mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern wohnt. Sie engagiert sich sehr für ihre Kinder, sowohl an der Schule als auch in der Freizeit. Außerdem unterrichtet sie Englisch für Ausländer, gibt Nachhilfeunterricht in verschiedenen Fächern, und hat mit Jugendlichen gearbeitet, die unter Depressionen leiden. Für Kanadaplus arbeitet Liesl de Beer nach Bedarf als Betreuerin, um Gastschülern einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

 Werner Volkmann

Als Saskia Volkmanns Ehemann hat Werner Volkmann Kanadaplus Students Services von Anfang ideenreich unterstützt und hilft insbesondere mit der Buchhaltung und allen Fragen im Bereich Computer und Technologie. Er lernt jedes Jahr viele der Kanadaplus-Schüler bei Treffen in den verschiedenen Schulbezirken oder auf Bowen Island kennen und hilft gern bei allen auftauchenden Fragen aus.